Hersteller digitaler Spiegelreflexkameras

Inzwischen gibt es auf dem Markt digitale Spiegelreflexkameras verschiedener Hersteller. Während früher im DSLR-Bereich vor allem Modelle von Canon eingesetzt wurden, findet man heute auch viele Produkte von Nikon, Sony und anderen Unternehmen.

Spiegelreflexkameras von Canon

DSLR-Kamera

Die Kameras der Canon EOS-Reihe sind nach wie vor sehr beliebt. Sie decken ein breites Spektrum von Zielgruppen ab und bieten hochwertige digitale Spiegelreflexkameras für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis an.

Spiegelreflexkameras von Nikon

Als führender Hersteller von digitaler und Präzisionsoptik bietet es sich für Nikon natürlich an, digitale Spiegelreflexkameras herzustellen. Nikon gibt diesen Modellen Nummern, denen ein D vorangestellt ist.

Spiegelreflexkameras von Sony

Sony hat sich lange Zeit nicht am Konkurrenzkampf auf dem Markt der digitalen Spiegelreflexkameras beteiligt. 2006 übernahm der japanische Elektronikkonzern die Kamerasparte von Konica Minolta und verkaufte kurze Zeit später die erste Spiegelreflexkamera.

Weitere Hersteller digitaler Spiegelreflexkameras sind Pentax und Olympus. Letzterer hat den Four-Thirds-Standard eingeführt und treibt damit das von vielen Verbrauchern gewünschte Bestreben nach genormten Kamera-Bestandteilen voran.